Sonntag, 24. November 2013

Anleitung kleines (Tampon-)Täschchen

Ihr Lieben,

dies ist meine erste Anleitung und ich hoffe, ihr könnt was damit anfangen ;-)

Angefangen vom Schnittmuster ;-)

Das Schnittmuster habe ich leider nicht eingescannt, aber ich hoffe, ihr könnt trotzdem alles vom Bild lesen ;-)

Ihr benötigt:

Stoff: ca. 50 x 40 cm insgesamt
Vlies: ca. 10 x 22 cm
 Kam Snaps bestehend aus den 4 Teilen
Kam Snap Zange

Die Nahtzugabe habe ich bereits mit eingerechnet.


 Ich nehme hier als Vlies Volumenvlies zum einsteppen. 

Beim Taschenteil kann auch dünnes zum aufbügeln genommen werden 
oder wenn der Stoff fester ist, gar keins ;-) 

Mein Stoff ist in diesem Beispiel sehr dünn, deshalb habe ich mich hier auch für Volumenvlies entschieden.

Dann bitte alle Teile zuschneiden :-)




Hier ist alles ausgeschnitten zu sehen. 

Schritt 1:

Bitte in das Taschenteil die Vlieseinlage dazwischenbügeln oder -legen.

Schritt 2:
Im Stoffbruch einmal absteppen



Schritt 3:

Nun alle Teile aufeinander legen
- Zuerst das Vlies
- Dann mit der rechten Seite nach oben das Rückenteil dazu
- Nun kommt das Taschenteil darauf
- zuletzt noch das Außenteil mit rechts auf das Taschenteil

Vlies und darauf mit der rechten Seite nach oben das Innenteil

Nun das Taschenteil darauf legen

Mit der rechten Seite nach unten nun das Außenteil auflegen

Hier könnt ihr euch jetzt ein paar Nadeln stecken :-)

Schritt 4:

Alles zusammen nähen. Bitte lasst jedoch an einer Seite eine ca. 4 cm lange Wendeöffnung offen, damit ihr die Tasche noch wenden könnt.





















Nun wendet ihr die Tache auf Rechts :-)

Schritt 5:

Die Wendeöffnung müsst ihr jetzt "einklappen", das könnt ihr auch ein bisschen bügeln, dann hält es besser. Beim knappkantigen Absteppen wird nun auch gleich die Wendeöffnung geschlossen


 




















Nun ist es schon fast geschafft ;-)

Schritt 6:

Zum Schließen der Tasche nehmen wir Kam Snaps ;-) 
Hierzu passt rosa ganz gut ;-) 






Jetzt passen hier ca. 4 "normale" Tampons rein ;-)



Viel Spaß beim Nachnähen :-) 
Bei Fragen oder Anregungen schreibt mir doch einfach ;-)

Ich freue mich natürlich auch über Bilder 
von euren genähten Blutsauger-Täschchen :-)

Übrigens passen in diese Taschen auch super 
Kopfhörer, 
ein bisschen Kleingeld, 
Bonbons, 
Zettelchen, 
Knöpfe, 
Würfel 
und was euch sonst noch so einfällt rein ;-)




Mittwoch, 20. November 2013

MiniMini Börsen Fieber ;-)

Hier habe ich noch ein paar Mini Börsen genäht.. ;-) 
Man kann so toll kleine Reste verarbeiten und so viele tolle bunte Stoffe verwenden, 
dass ich gar nicht aufhören kann ;-) Hier die nächsten:







Und das schlimme ist, das ich gar nicht so genau weiß, welche eigentlich die schönste ist ;-)

Montag, 18. November 2013

MiniMini Börse

Hier zwei MiniMini-Börsen ;-)

Diese Inspiration ist von MelFei

Das Schnittmuster dazu kann man bei ihr über Dawanda kaufen

Aber hier nun zu meinen Börsen ;-)


Diese Börse ist außen aus beschichteter Baumwolle

Innen:



Links ist das Geldschein-Fach zu sehen ;-)
Und rechts das Kleingeld-Fach ;-)

Verschließen kann man die Fächer mit Kam Snaps ;-)

Und hier gleich noch eine:

 
 Diesmal außen aus weichem Feincord :-)

Und so sieht sie von innen aus:

Links wieder das Geldschein-Fach :-)
Und hier das Kleingeld-Fach :-)

Ich glaube, ich habe mich verliebt ;-)

 

Auto-Teppich "to go"

Hier mal etwas für kleine Jungs (und große Mädchen *gg*)

Ein Auto-Teppich für unterwegs.. ;-)


Ausgerollt ist der Teppich ca. 50 x 100 cm

Unten sind sechs "Garagen" für die Autos 



Gefüttert mit Volumenvlies, die Rückseite ein anderer Baumwollstoff.
Den Teppich habe ich dann einmal abgesteppt....

Wenn man ihn in der Mitte faltet, kann man ihn aufrollen ;-)
Und mit den Bändern verschließen ;-)


Super zum Mitnehmen und einfach zu verstauen ;-)

Und so zusammen gerollt, bleiben die Autos auch in ihren Garagen ;-)

Den Stoff gibt es übrigens im Stoffcentrum :-)

(Blutsauger-)Täschchen

Hier mal ein paar kleine Täschchen. 
Bequem kann man dort 4-5 Tampons unterbringen und in die Handtasche "schmeißen" ;-)

Ich habe mir hierfür ein kleines Schnittmuster gemacht 
und dann einfach drauf los probiert ;-)

Ich glaube, es hat ganz gut geklappt...

Verschlossen werden die Täschchen übrigens mit Kam Snaps.. ;-)
Die sind ja soooo praktisch und kinderleicht verarbeitet...
Und in sooo tollen Fareb, dass ich manchmal mixe, weil ich mich nicht etscheiden kann ;-)










Natürlich kann man hier auch beliebig andere Dinge hinein tun...
Ich habe eins für Tampons, 
eins für Kopfhörer,
eins für Kleingeld....
etc.etc.... ;-)

Falls es jemanden interesiiert, kann ich gerne eine kurze Anleitung dazu schreiben ;-)

Loop und Beanie

Hier sind jetzt meine neuen Sachen gegen den Herbst/Winter ;-)

Bei pattydoo habe ich die Anleitung für den Loop gefunden. Länge ich 140cm, also die Stoffbreite, und die Breite ist ca. 25-30cm ;-)
Eine Seite aus Baumwolle, die andere aus Jersey ;-)



Mit dem netten "Zauberstich" geschlossen, 
damit die Naht der Wendeöffnung unsichtbar ist :-) 

Und dazu einen Beanie.

Gefunden bei Hamurger Liebe :-)

Beides Jersey ;-) Als Wende-Beanie ;-)
Auch hier ist die Wendeöffnung wieder mit dem "Zauberstich" verschlossen, damit man den (die oder das??) Beanie von beiden Seiten tragen kann ;-)






elefantoes

Hier sind zwei "elefantös" zu sehen ;-)

Das Schnittmuster ist ein Freebook von farbenmix :-) Danke dafür :-)

Eins ist klein und innen ist eine Rassel "versteckt" ;-) Mit Füllwatte gefüllt, lässt sich diese Rassel auch waschen, die Rassel selbst im Innern ist wasserdicht ;-)




Und dann wurde noch ein Kissen bei mir "bestellt" ;-)
Dieses Geschenk an ein Mädchen ist ca. 50 cm breit ;-)
Außen auch wie die kleine Rassel aus Nicki-Stoff, also schööön kuschelig ;-)


Die Rassel liegt zum Vergleich mit drauf ;-)